Trinkblase: 6 Dinge, die du wissen solltest [Ratgeber 2021]

Als passionierter Sportler wollen Sie stets in Bewegung bleiben. Damit zum Trinken kein Stillstand entsteht, wurde die Trinkblase erfunden. Somit ist eine Wasserversorgung zu jederzeit möglich, während die körperliche Betätigung zu keiner Zeit eingestellt werden muss. In diesem Ratgeber gehen wir auf die Unterschiede ein, wenn es darum geht, eine hochwertige Trinkblase zu kaufen.

Frau trinkt aus Trinkblase im Rucksack beim Wandern
Alles was du über Trinkblasen wissen solltest erfährst du in diesem Ratgeber | © creativefamily – stock.adobe.com

Was ist eine Trinkblase?

Im Englischen wird sie als „Hydration Bladder“ bezeichnet. Gemeint ist damit eine künstlich geschaffene Hülle, welche Trinken sicher verstaut. Das Auffüllen gelingt über eine größere Öffnung, welche anschließend dicht verschlossen wird.

Dann gelangt die Trinkblase in den Rucksack. Kleine Modelle können auch über eine Tasche am Arm mitgeführt werden. Wichtig ist immer, dass der beigefügte Schlauch mit seiner Länge bis zum Mund reicht. Ohne Rucksack oder Tasche absetzen zu müssen. Hierfür braucht es lediglich eine kleine Öffnung, um den Schlauch durchführen zu können. Bspw. über jenes Loch, welches ansonsten für Kopfhörer gedacht ist. Oder eben durch leicht geöffneten Reißverschluss.

So können Jogger, Fahrradfahrer, Wanderer und andere Sportler inmitten der Bewegung ihren Wasserbedarf decken. Dank der kompakten Bauform, entfällt die Mitnahme von sperrigen Trinkflaschen. Je nach Volumen und Anstrengung, kann die Trinkblase somit für mehrere Stunden ohne Auffüllen verwendet werden. Weiterlesen: Trinkflaschen zum Wandern

Bestseller

Aktuelle Top 6 Amazon-Bestseller für Trinkblasen

AngebotBestseller Nr. 1 deuter Streamer 3.0 Trinksystem
Bestseller Nr. 2 Raniaco Tragbare 2 Liter Trinkblase, Sport-Wasser-Blasen für den Außenbereich
AngebotBestseller Nr. 3 deuter Streamer 2.0 Trinksystem, Transparent
AngebotBestseller Nr. 4 Deuter Streamer 2.0 Trinksystem
Bestseller Nr. 5 PUNDA Premium Trinkblase 2L mit Beissventil - A-frei, antibakteriell und auslaufsicher für Jeden Trinkrucksack geeignet - Hochwertiges Trinksystem 2 Liter für Sport & Freizeit
Bestseller Nr. 6 SASMO Sports® Trinkblase 2l [inkl. Thermotasche] | Outdoor Trinkbeutel BPA frei und geschmacksneutral | Trinksystem für Rucksack zum Laufen, Wandern, Fahrradfahren & Camping

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile

Alle Vorteile einer guten Trinkblase im Überblick:

  • Trinkwasser stets griffbereit
  • Keine Pausen beim Radfahren, Joggen & Co notwendig
  • In diversen Volumen erhältlich
  • Geringes Eigengewicht
  • BPA-frei

Kaufberatung: 6 Dinge, die man beim Kauf einer Trinkblase beachten sollte.

Die Anschaffung einer Trinkblase ist denkbar einfach. Wäre da nicht diese enorme Angebotsvielfalt. Wir haben die sechs wichtigsten Kriterien ausfindig gemacht, welche die Kaufentscheidung beeinflussen.

Volumen

In erster Linie geht es natürlich darum, wie viel Flüssigkeit in die Trinkblase passt. Kleine Modelle beginnen ab 1 Liter. Wobei 1,5 Liter scheinbar am häufigsten vertreten ist. Darüber hinaus sind Trinkblasen mit 2 Litern und mehr erhältlich. Stellenweise fanden wir bei der Recherche sogar stolze 5 Liter und darüber.

Da stellt sich also die Frage, was realistisch ist. Jeder Sport und Ausflug ist individuell zu planen. Das Volumen wird in Abhängigkeit von Intensität und Dauer gewählt. Auch die Umgebungstemperatur spielt eine wichtige Rolle. Im Sommer benötigen wir deutlich mehr, um die ausgeschwitzte Flüssigkeit zu kompensieren. Ansonsten drohen zügig Ermüdung und Konzentrationsprobleme.

Für einen gewöhnlichen Tag ohne Anstrengung besagt eine Faustformel, dass wir etwa 30ml je kg Körpergewicht benötigen. Doch wer eine Trinkblase kauft, plant sportliche Aktivitäten. Daher wären bspw. für eine 70kg schwere Person die errechneten 2,1 Liter nicht ausreichend. Wobei die wenigsten wohl einen kompletten Tag unterwegs sind. Mit Ausnahme von Läufern eines Extrem-Marathons, Triathlons o.Ä. Für fast alle scheint daher eine Trinkblase mit 2 Litern ausreichend. Vielleicht sogar weniger, um das zu tragende Gewicht zu reduzieren. Die großen Trinkblasen sind womöglich für mehrere Personen gedacht. Sodass der Stärkste unter ihnen den Rucksack trägt und alle mit versorgt.

Schlauch / Ventil

So ein Trinksystem verfügt über einen Schlauch gewisser Länge. Hierbei ist zu beachten, wo die Trinkblase platziert wird. Meistens in einem Rucksack verpackt, sitzt sie nahe den Schultern. Kleinere Modelle lassen sich am Arm oder vor dem Oberkörper tragen.

Neben der Schlauchlänge, gibt es verschiedene Ventile zu kaufen. Meistens handelt es sich um ein Beißventil, sodass es sich ohne Hände benutzen lässt. Somit kommen Sie nicht aus der Routine auf dem Fahrrad oder beim Joggen. Dank dem Beißventil verschließt sich der Schlauch wieder automatisch und verhindert somit ein Auslaufen. Weiterlesen: Fahrradtrinkflaschen (Ratgeber)

Verschluss

Auf dem Markt haben sich zwei Lösungen etabliert. Manche Trinkblasen ähneln einem Zip-Beutel. Sie werden oben geöffnet, sodass sich Wasser bequem einfüllen lässt. Andere Modelle verwenden einen Drehgriff. In der Praxis hat jeder seinen persönlichen Favoriten. Wer die Blase wirklich randvoll abfüllen möchte, hat es mit dem Zip-Prinzip einfacher. Der Drehgriff ist ggf. auslaufsicherer, aber dies hängt stets von der gewählten Trinkblase ab.

Eigenschaften / Ausstattung

Trinkblasen unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Eigenschaften. Folgende Merkmale sind Sportlern besonders wichtig.

BPA-frei: Eine Trinkblase besteht fast immer aus Kunststoff. Damit es zu keinen gesundheitlichen Nachteilen kommt, sollte die Trinkblase BPA-frei sein. Denn Weichmacher stehen im Verdacht, sich aus dem Kunststoff lösen und ins Trinkwasser übergehen zu können. Wo sie vermutlich hormonelle Veränderungen im Stoffwechsel herbei führen.

Antibakteriell: Durch die Nutzung spezieller Materialien, kann das Innere einer Trinkblase als antibakteriell bezeichnet werden. Wie die Lösung dafür ausschaut, müssen Sie beim jeweiligen Produkt nachlesen.

Auslaufsicher: Damit sind sowohl der Verschluss als auch das Ventil gemeint. Beide Öffnungen müssen zu jederzeit auslaufsicher sein. Eine Trinkblase kommt durch sportliche Betätigung in Bewegung und ist somit erhöhter Belastung ausgesetzt. Entwickler müssen sicherstellen, dass die Trinkblase dennoch keinen Tropfen verliert.

Geprüfte Sicherheit: Vereinzelt lassen sich Trinkblasen-Hersteller von einer Behörde oder unabhängigen Institution prüfen. In Deutschland wäre das bspw. der TÜV, in den USA die FDA.

Maße

Sofern die Trinkblase nicht mit einem passenden Rucksack zum Laufen oder Fahrrad fahren geliefert wird, muss sie irgendwo hin. Denn sie einfach in die Hand zu nehmen, widerspricht ihrem Verwendungszweck. Also sind die genauen Maße im leeren Zustand wichtig, um vorab den Rucksack auswählen zu können. Produktbilder können bei Amazon & Co täuschen. Deshalb sollten Sie immer die exakten Abmessungen in Erfahrung bringen.

Zubehör

Die Trinkblase kann in einen Laufrucksack integriert sein. Somit ist alles ab Herstellung sicher verstaut und aufeinander abgestimmt. Laufrucksack heißt er deshalb, weil man ihn auf das Wesentliche reduziert hat. Um das Gewicht so gering wie möglich zu halten. Entscheidend ist dabei, wie viel Volumen er besitzt und ob ggf. noch Taschen vorhanden sind.

Ein Reinigungsset ist empfehlenswert, denn gerade der schmale Schlauch setzt sich schnell zu. Eine feine Bürste bahnt sich den Weg durch ihn und nimmt dabei groben Schmutz mit. Dadurch lässt sich das Seifenwasser auch besser verteilen. Ohne eine gründliche Reinigung, besteht relativ bald ein gesundheitliches Risiko.

Auch dem Lüften sollten Sie viel Aufmerksamkeit widmen. Hierzu gibt es eine Art „Kleiderbügel“, welcher in die geöffnete Trinkblase gesteckt wird. Somit berühren die beiden Seiten einander nicht. Die Luft kann besser zirkulieren, womit ein effizientes Abtrocknen gewährleistet wird.


Beliebte Hersteller von Trinkblasen

Auf dem Markt sind sehr viele Trinkblasen erhältlich. Dadurch haben sich einige Hersteller besser positioniert als andere. Was in erster Linie an den guten Bewertungen sowie Suchanfragen ersichtlich ist. Wir fassen hier die Top 5 der beliebtesten Trinkblasen-Hersteller zusammen.

Deuter

Ein deutscher Hersteller von Rucksäcken, Schlafsäcken und passendem Zubehör. Bereits 1898 gegründet, gilt Deuter als bekannte Marke im Sportbereich. Deuter Trinkblasen gibt es auch:

Angebot
deuter Streamer 2.0 Trinksystem, Transparent
  • 2 Liter Volumen
  • Große Öffnung für bequemes Befüllen und Säubern
  • Auslaufsicheres Mundstück mit aufsteckbarer Schutzkappe
  • Geschmacksneutral, sehr hygienisch und einfach zu reinigen
  • Grunge-Guard Beschichtung unterbindet die Ansiedlung von Bakterien im Trinksystem

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Camelbak

Ein Unternehmen für Outdoor-Ausrüstung, mit Sitz in Kalifornien. Mit Spezialisierung auf Trinkrucksäcke und Wasserflaschen. Camelbak Trinkblasen gibt es auch:

CAMELBAK M.U.L.E. Trinkblase, Kelp/Black, 100oz
  • Magnetic Tube Trap hält Ihre Röhre sicher und zugänglich, wenn Sie sie brauchen
  • Die Rückseite des Air Director bietet Luftkanäle, um Ihren Rücken kühl zu halten
  • Mit den externen Haken können Sie Ihren Helm tragen und haben dennoch vollen Zugriff auf Ihren Rucksack
  • Reflektierende Akzente für Sichtbarkeit in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen
  • Der abnehmbare Stabilitätsgurt sorgt dafür, dass bei holprigen Fahrten alles an seinem Platz bleibt

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Source

Ebenfalls ein auf Trinksysteme und Trinkblasen fokussierter Hersteller. Gedacht fürs Wandern, Sport sowie das Camping in freier Natur. Trinkblasen von Source gibt es auch:

Angebot
Source WXP Storm Valve Hydration System Trinkblase, Black, 2 Liter / 70 oz
  • Strapazierfähige Taschen
  • Erfüllt die militärischen MAS hohen Standards
  • Dieses Produkt ist BPA frei.Das Produkt ist auch nach mehrmaligem Verwenden geruchs- und geschmacksneutral.WXP Trinkblase besteht aus Kunststoff.

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Evoc

Rucksäcke, Taschen, Protection Wear und einiges mehr für den engagierten Outdoor-Enthusiasten. Auch Evoc bietet Trinkblasen an:

EVOC HIP PACK HYDRATION BLADDER 1,5l Trinkblase für den Rucksack (auslaufsicher, leicht zu befüllen, flexibler Schlauch, Beißventil, einfache Reinigung, Schadstofffrei), Carbon Grau
  • Die praktische HIP PACK HYDRATION BLADDER Trinkblase für Ihre Hüfttasche kommt mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern, sodass Sie auch auf langen Touren immer genug Wasser dabei haben.
  • Das speziell konzipierte SLIDE SEAL Ventil der Trinkblase verhindert ein Auslaufen und ermöglicht außerdem ein leichtes Befüllen der Wasserblase mit kaltem oder heißem Wasser (bis 60°C).
  • Die Wasserblase mit Beißventil, hat einen flexiblen Trinkschlauch, der sich dank PLUG-N-PLAY mit einem einfachen Handgriff problemlos anbringen und entfernen lässt.
  • Der robuste Trinkbeutel wird komplett ohne Schadstoffe wie BPA und PVC hergestellt. Darüber hinaus lässt sich das Trinksystem für den Rucksack einfach und vollständig reinigen.
  • Lieferumfang: EVOC HIP PACK HYDRATION BLADDER 1,5l Trinkblase (auslaufsicher, leicht zu befüllen, flexibler Schlauch, Beißventil, einfache Reinigung, Schadstofffrei) - Farbe: Carbon Grau

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Osprey

Die Natur erleben, dafür steht Osprey. Trinkblasen und Rucksäcke für verschiedene Aktivitäten bilden dabei den Mittelpunkt des Produktsortiments.

Angebot
Osprey Hydraulics™ 2L Trinkblase - Blue
  • BPA-frei
  • Verstärkte Rückseite für Stabilität und eine flache Form
  • Beißventil ermöglicht schnelle
  • angenehme Wasserzufuhr
  • Widerstandsfähiges TPU-Material

Letzte Aktualisierung am 18.09.2021 / Affiliate Links (Werbung) / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Meine Zusammenfassung für Trinkblasen

Fazit: Trinken und trotzdem in Bewegung bleiben

Die Trinkblase stellt ein nützliches Hilfsmittel für alle Ausdauersportler dar. Wer viel joggt, gern Marathin läuft oder sich aufs Fahrrad schwingt, profitiert von ihr. Denn einmal in Bewegung, möchten ambitionierte Sportler nicht wegen einer Trinkpause anhalten müssen.

Außerdem spart dies die Mitnahme sperriger Flaschen. Eine Trinkblase ist flexibel, wird mit Rucksack oder ohne diesen geliefert. Durch verschiedene Volumen und Ausstattungsmerkmale, lässt sie sich dem persönlichen Bedarf anpassen.


FAQ: Beliebte Fragen rund um die Trinkblase

Die Trinkblase mag ein einfach zu verwendendes Produkt sein. Dennoch wirft sie einige Fragen auf, welche wir nicht unbeantwortet lassen wollen.

Von offiziellen Verbrauchermagazinen wie „Stiftung Warentest“ und „Ökotest“ bestehen derzeit keine Berichte. Ein Trinkblasen Test ist eher von Outdoor-Zeitschriften, Blogs und YouTube-Kanälen zu erwarten. Diese mögen zwar privat geführt sein, sind aber nicht unbedingt weniger aufschlussreich. So fanden wir bspw. dieses Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei der Reinigung kommt es darauf an, was in die Trinkblase gefüllt wurde. Idealer Weise nur Wasser, weil dieses kaum Rückstände hinterlässt. Anders sieht es da bei Schorlen, Säften, Energy Drinks etc. aus. Neben warmem Wasser darf auch Seifenlauge verwendet werden. Dann ist aber ein gründliches Ausspülen besonders wichtig. Vor allem der Schlauch samt Ventil benötigt eine sorgfältige Reinigung. Hierbei hilft eine schmale Flaschenbürste.

Um die Trinkblase zu trocknen, diese anschließend maximal öffnen. Manche stecken den Schlauch hinein, sodass die beiden Wände der Blase einander nicht berühren. Andere verwenden dafür zu kaufende Gestelle, welche einem Kleiderbügel ähneln. Trocknen sollte die Trinkblase an einem warmen Ort mit gleichbleibender Temperatur.
Wir würden auf die Kennzeichnungen „BPA-frei“ sowie „BPS-frei“ achten. Wichtig wäre auch „PVC-frei“. Ob sich ohne diese chemischen Verbindungen der Plastikgeschmack vermeiden lässt, ist nicht 100%ig sicher. Es hängt viel vom verwendeten Material ab und wie dieses mit Wasser, Tee etc. innerhalb der Trinkblase reagiert.
Sollte die Trinkblase nicht mit einem passenden Rucksack ausgeliefert werden, gilt es zu überlegen. Meistens sind an den Trinkblasen Ösen o.Ä. vorgesehen. Es sollte das kleinstmögliche Fach um Rucksack gewählt werden. So kann die Trinkblase nicht verrutschen. Außerdem sollte nichts anderes in diesem Fach liegen, was die Blase eventuell beschädigen könnte.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • In Sportfachgeschäften wie denen von Decathlon ist eine persönliche Beratung möglich. Sofern keine Trinkblase im Angebot sein sollte, kann sie dort ggf. vorbestellt werden.
  • Viele Händler von Sportprodukten besitzen auch einen eigenen Onlineshop. Auch hier sei Decathlon erwähnt. Denn über das Unternehmen werden Trinkblasen verschiedener Hersteller vertrieben.
  • Zuletzt kennen wir sie alle, die großen Online-Versandhändler eBay und Amazon. Kaum eine Marke ist dort nicht vertreten.